Wassersportler in Jubelstimmung auf der boot Düsseldorf

Von Lothar Jungmann

Dichtes Gedränge herrschte am ersten Wochenende der boot (19. bis 27. Januar 2019) in den 16 Messehallen in Düsseldorf. Die Besucher lockten 1.500 Segelboote und Motoryachten, trendige Boards in der Beach World und neueste Innovationen für den Tauchsport in der Halle 3. Insgesamt waren mehr als 60.000 Menschen Samstag und Sonntag an Bord der boot Düsseldorf 2019.

Die Messe-Crew zeigt sich begeistert und beschreibt am Beispiel der Tauchhalle 3 die Jubellaune: „Dort schien das Wasser im Tauchbecken zu kochen. Die Stimmung war einfach grandios. Die Tauchsportler freuen sich das ganze Jahr über auf die boot als das Event ihrer Szene“, fasst boot Chef Petros Michelidakis, zusammen.

Auch in den anderen Erlebniswelten der boot herrscht noch bis zum Sonntag, 27. Januar, Spannung pur. Ritte auf der Riesenwelle „THE WAVE“ können messetäglich an der-Bar im Beach Life Bereich in Halle 12 gewonnen werden. Interessierte „Rider“ müssen dafür nur den Gewinnspielcoupon vor Ort ausfüllen und ihre Mobilnummer hinterlassen. Die glücklichen Gewinner werden nach 15:00 Uhr benachrichtigt und dürfen anschließend von 17:00 bis 18:00 Uhr auf der Welle surfen.

Wer es ruhiger liebt, der paddelt eine Runde vor beeindruckendem Bergpanorama in der World of Paddling (Halle 13), segelt, angetrieben von riesigen Windmaschinen, im Segelbecken der boot sailing school (Halle 14) oder probiert einfach ein paar Angeltricks im Sportfishing Center (Halle 13) aus. Und wer am Ende des Messetages ein bisschen entschleunigen möchte, der schaut einfach mal beim Stand UP Paddling-Yogakurs vorbei (Anmeldungen täglich um 10:00 Uhr am Flatwaterpool in der Beach World Halle 8a).

Für alle E-Gamer bietet die boot Düsseldorf in diesem Jahr ein ganz besonders cooles Erlebnis: Sie lädt zur ersten E-Sailing Regatta ein. Noch bis Samstag können sich die Spieler für das große boot E-Sailing Finale am Sonntag, 27. Januar, auf der Messe qualifizieren. Virtuell gesegelt wird im bekannten olympischen Segelrevier in Kiel-Schilksee (Sailing Center Halle 15).

Über die boot Düsseldorf:

Die boot Düsseldorf ist als weltweit größte Boots- und Wassersportmesse alljährlich im Januar der „In-Treffpunkt“ der gesamten Branche. Die rund 2.000 Aussteller zeigen vom 19. bis 27. Januar 2019 ihre interessanten Neuheiten, attraktiven Weiterentwicklungen und maritimen Ausrüstungen. Damit ist der gesamte Markt in Düsseldorf vor Ort und lädt an den neun Messetagen zu einer spannenden Reise durch die gesamte Welt des Wassersports in 16 Messehallen auf 220.000 Quadratmetern ein.

Mit den Angebotsschwerpunkten Boote und Yachten, Motoren und Motorentechnik, Ausrüstung und Zubehör, Dienstleistungen, Kanus / Kajaks / Rudern, Wasserski, Wakeboard, Wakeskate, Skimboard, Jetski, Tauchen, Surfen, Windsurfen, Kitesurfen, SUP, Angeln, Maritime Kunst, Marinas, Wassersportanlagen sowie beach resorts und Charter ist für jeden Wassersportler etwas dabei. Die Messe ist täglich von 10:00 bis 18:00 Uhr geöffnet. Eintrittskarten können auf www.boot.de online geordert und bequem zuhause ausgedruckt werden, so dienen sie gleichzeitig zur kostenlosen An- und Abreise im Verkehrsverbund Rhein-Ruhr.

Fotos (4): Gerd Riedel

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.